Home / BobFrisuren / Wie man Zöpfe mit Fäden webt

Wie man Zöpfe mit Fäden webt

Das Flechten ist eine sehr aufregende Tätigkeit. Wenn Sie bis jetzt noch nicht eine Vielzahl von Webarten ausprobiert haben, werden wir zusammen experimentieren.

Heute geraten komplexe Zöpfe in Vergessenheit, Stylisten legen Wert auf Zeit und wählen einfaches Weben , das in Minuten erledigt werden kann. Der einzige Unterschied ist, welche Accessoires Ihr Haar schmücken.

Ich mag zum Beispiel Bänder in meinen Haaren und bunte Fäden.

Heute werden wir darüber sprechen, wie man Zöpfe mit Fäden webt . Ich möchte Ihnen die einfachste und einfachste Variante des Webens mit einem Faden vorstellen. Zukünftig können Sie Fäden mit verschiedenen Stärken und Farben verwenden, um Ihr eigenes einzigartiges Styling zu erstellen.

Как плести косички с нитками

Bei der Erstellung dieser Frisur verwenden wir das übliche dreisträngige Geflecht, das am einfachsten zu flechten ist.

Wenn Sie mehrere Fäden verwenden, wirkt Ihr Geflecht bunter und origineller, insbesondere wenn Sie verschiedene Farben verwenden. Nun, wir gehen zum Grundweben des Geflechts mit Faden über.

1. Haare waschen, trocknen und flache Strähnen legen.

2. Heben Sie vorsichtig den oberen Teil des Haares und einige Strähnen an und klemmen Sie sie mit einem Halter zusammen.

3. Nehmen Sie einen kleinen Faden in die Mitte und binden Sie ihn mit einem Faden fest, sodass er zwei gleiche Teile bildet. Jetzt ist unsere Frisur zum Weben bereit.

4. Teilen Sie das Haar in zwei Teile, entfernen Sie den Halter und fügen Sie eine dritte Strähne in der Mitte hinzu. So werden wir an den Seiten Fäden haben und in der Mitte ohne.

5. Weben Sie das Geflecht in drei Fäden. Wenn Sie fertig sind, sichern Sie es mit einem Gummiband.

Nun, das ist alles, wie Sie sehen können, dies ist ein sehr einfaches Weben, das leicht zu Hause gemacht werden kann. Wenn Sie mehrere Fäden gleichzeitig verwenden, wird die Aufgabe natürlich komplizierter, aber die Technologie ist dieselbe: Sie teilen das Haar in zwei Fäden und fügen den oberen Teil in der Mitte hinzu.

Wenn Sie eine noch originellere Frisur kreieren möchten, achten Sie darauf, einen Fischschwanz zu weben. In diesem Fall muss das Geflecht in zwei Schritten geflochten werden. Sammeln Sie zunächst die Haare im Schwanz und sichern Sie sie mit einem Gummiband.

Knüpfen Sie dann ein paar Fäden, die für die Frisur ausgewählt wurden, um den Schwanzansatz. Teilen Sie nun die Haare in zwei Teile und Fäden entsprechend. Beginnen Sie mit dem Weben des „Fischschwanzes“ von links nach rechts, ziehen Sie die Haare unter einer Strähne heraus und verbinden Sie sie mit einer anderen, um ein Unendlichkeitszeichen zu bilden. Es ist auch anzumerken, dass ein solches Weben eine starre Fixierung erfordert, da sonst die Fäden chaotisch angeordnet werden und das Geflecht schlampig ist.

Как плести косички с нитками

Was das Weben selbst angeht, so ist dieses Jahr eine sehr beliebte Flechtlünette, die modisch ist, um den Kopf zu flechten, sowie Flechten an den Pony. Prominente zum Beispiel flechten gerne Zöpfe mit Fäden an einzelnen Strähnen und tragen sie zu einem Paar mit wallendem Haar. Es fällt sehr helles Bild aus!

Nun, das ist alles, ich verabschiede mich nicht von dir, von neuen modischen Ideen!

Pigtails mit Fäden werden auch durch die Methode des Webens von Afrokos hergestellt. Viele Trichologen glauben jedoch, dass solche Frisuren schädlich für das Haar sind, da sie eine erhebliche Belastung verursachen und zum Haarausfall beitragen.

Gepostet von: Velta

Quelle des Artikels: Hair-Fresh„>

About admin

Check Also

10 Stränge am Spieß, Foto

Einmal zogen es russische Schönheiten vor, ihre Köpfe mit Regen oder Schmelzwasser zu waschen. Heutzutage …